Skip to main content

Kultur-Medien | Schaltschränke und Stromkästen für Kulturposter (Moskitos) nutzen!

Werbung auf Stromkästen werden gerne für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Mit einer Plakatwerbung auf Stromkästen und Schaltschränke für kulturelle Veranstaltungen hat man einen überaus guten Werbestandort, denn diese Werbeträger befinden sich in dem unmittelbaren Umfeld von Passanten, Verbrauchern und Besuchern und das meist an stark frequentierten Kreuzungen, Straßen und Fußgängerzonen. 

Das Werbemedium wird in der Regel in einen Alu-Rahmen (Moskitorahmen) in dem Format DinA1 (59x84 cm) auf den Schaltschrank aufgebracht, womit es sich auch leicht austauschen lässt. Für eine Dauerwerbung eignet sich auch eine Folierung des Schaltschranks, um diesen Werbeträger langfristig und großformatig als Hinweismedium zu nutzen.   

Kulturpostern in DIN A1-Wechselrahmen finden sich an Stromkästen, Schaltschränken in U-/ S-Bahnstationen und verteilt an stark frequentierten Kreuzungen und Straßen einer Stadt. Diese Standorte sorgen für optimale Sichtkontakte und ausgesprochen guter Verteilung von interessanten Hinweisen zu Konzerten, Veranstaltungen, Events und Kulturtipps.

Belegung und Buchung

Werbemedium: Alu-Wechselrahmen (Moskito) auf Stromkästen

Verbreitungsgebiet: Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Hannover, etc.,etc.

Format:   DIN A1

Belegung: 7/ 14-tägig

Selektion: vordefinierte Stadtnetze (Netzbelegung)

Einsatz: Geeignet für Ankündigungen von Konzerten, Theater und Kulturveranstaltungen