Skip to main content

POS-Medien | 18/1 Großflächen finden im Einzelhandel große Beachtung!

Unter einem Großflächenplakat versteht man in der Regel sogenannte 18/1-Bogen Plakate. Diese Plakate, auch Affichen genannt, haben ein Gesamtformat von 356 cm x 252 cm und werden in unterschiedlichen Einzelformaten mit jeweiliger Überlappung zusammen auf eine Plakatwand geklebt.

Die Bezeichnung 18/1-Bogen kommt vom Ausgangsformat DIN A1 (18 x DIN A1 im Format von 59 x 84 cm oder besser genau 594 x 841 mm). Großflächenplakate werden allerdings fast nie in Einzelbogen im Format DIN A1 produziert, sondern man teilt das Gesamtformat in eine verschiedene Anzahl von einzelnen Bogen. Früher wurden diese Großaffichen üblicherweise im Offsetdruck in 8er-oder 9er-Teilung produziert, Kleinauflagen auch im Siebdruck.

Großflächenwerbung im Einzelhandel und auf Parkplätzen!

Im Einzelhandel und auf Parkplätzen vor Supermärkten, Baumärkten und Discountern findet man nicht selten 18/1-Bogen-Plakate. Die zur Verfügung stehenden Werbeflächen an den Wänden sind meistens relativ groß. Die Anzahl der möglichen Kontakte ist an diesen Standorten mit einer hohen Publikumsfrequenz durch Verbraucher und Konsumenten überdurchschnittlich groß und die Verweildauer der Betrachter ist durch die Einkaufszeit oft relativ hoch.