Skip to main content

Verkehrs-Medien | 2qm Traffic-Board auf Bussen

Das 2qm Traffic-Board ist im Grunde die 4/1-Variante (4x DIN A1) des City-Light-Posters aus dem Bereich der Aussenwerbung. Es ist in nahezu jeder Stadt und bei fast allen Anbietern der Verkehrsbetrieben buchbar. Es eignet sich sowohl aufgrund des guten Preis-/ Leistungsverhältnisses für Einzelkampagnen sowie auch in Verbindung mit der Netzbuchung von City-Light-Poster (CLP), womit eine hohe Aufmerksamkeit in der Stadt gewährleistet ist.

Für einzelne Werbekampagnen - ohne die Nutzung der stationären City-Light-Poster – ist das 2qm Traffic-Board auch ein ideales Werbemedium für kurzfristige Aktionen und Kampagnen ab einer Laufzeit von einem Monat.

Diese Werbeform hat das Format 119x175cm und bezieht in seinem Hochformat die Fensterfläche des Hecks mit ein. Der Fensterbereich wird mit einer sogenannten Lochfolie versehen, die Lichtdurchlässig ist, während die Folie am Karosseriebereich aus einer normal bedruckten Folierung besteht.

Belegung und Buchung

Eine Werbung mit einem 2qm Traffic-Board auf Bussen ist bei vielen Anbietern und Verkehrsbetrieben in Deutschland buchbar. Aufgrund des guten Preis-/ Leistungsverhältnisses empfiehlt sich eine Buchung gerade für kürzere Laufzeiten und aktionsbedingte Werbebotschaften.

Werbeträger: Doppelgelenkbus, Gelenkbus, Normalbus

Formate: 119x175cm (BxH)

Mindestbelegung: in der Regel ab 1 Monat

Selektion: lokal, regional und national

Einsatz: Geeignet für kurzfristige Werbemaßnahmen und in Verbindung mit City-Light-Poster

Anfrage

Wenn Sie sich für eine Kampagne mit einem 2qm Traffic-Board und andere interessante Werbeformen im Bereich der Verkehrsmittelwerbung und einer Buswerbung oder Bahnwerbung interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Anfrage Verkehrs-Medien