Skip to main content

Out of Home Media – Sympathische Werbung am Bahnhof

Untersuchungen zufolge wird Werbung, die an öffentlichen Orten platziert wird, vom Konsumenten als besonders sympathisch empfunden. Für werbende Unternehmen bietet sich damit die ideale Plattform, um die eigenen Produkte oder Dienstleistungen möglichst effizient zu vermarkten. Ein perfekter und sehr beliebter Standort für Out of Home Media sind Bahnhöfe.

Außenwerbung im öffentlichen Raum

Im öffentlichen Leben begegnet uns Werbung nahezu überall. Sie kann in Form von Plakaten, an Litfaßsäulen, als Banner oder auch in digitaler Form auftreten. Wir nehmen Sie oft unbewusst wahr. Damit das Interesse des Kunden jedoch geweckt wird, arbeiten Agenturen weltweit mit steigender Kreativität an effektvollen und einprägsamen Werbungen, die ihr Ziel nicht verfehlen. An einem öffentlichen Standort bewegen sich täglich Tausende von Menschen. Gelingt es, ihre Aufmerksamkeit zu fesseln, ist das wichtigste Ziel der Werbung erreicht. Aus diesem Grund werden für Außenwerbungen bevorzugt Bereiche gewählt, welche Passanten ständig kreuzen und wo bestenfalls auch Wartezeiten auftreten, die es ermöglichen, Werbung noch nachhaltiger zu platzieren. Daher ist Außenwerbung an Bahnhöfen eine klassische Variante, die nach wie vor sehr beliebt ist.

Out of Home Media an Bahnhöfen

Bei Bahnhöfen handelt es sich naturgemäß um stark frequentierte Standorte. Tagtäglich strömen hier Tausende von Menschen hin, die meisten müssen Wartezeiten in Kauf nehmen. Diese Zeit kann effizient für die eigene Werbung genutzt werden. So erreichen Sie tägliche Pendler ebenso wie Durchreisende, die ihren Lebensmittelpunkt ganz woanders haben. Eine große Reichweite, auch überregional, ist somit garantiert.

Wie kann Außenwerbung an Bahnhöfen aussehen?

Außenwerbung an Bahnhöfen kann über verschiedene Medien erfolgen. Großflächen, im Volksmund auch Plakatwände genannt, beispielsweise bieten sich für die Werbung im Außengelände des Bahnhofs an oder auch unmittelbar an den Bahngleisen. Im Innenbereich stellen hinterleuchtete Mega-Lights eine sehr effiziente Möglichkeit dar, Passanten auf die eigene Marke aufmerksam zu machen. Riesenposter und Banner bieten sich besonders für geräumige Bahnhofshallen an. Aber auch Rolltreppen können effektiv für Werbung genutzt werden. Vielleicht sind Ihnen selbst aber auch schon Floor-Graphics oder Treppenwerbung aufgefallen. 

Ein Bahnhof bietet zahlreiche Flächen, die dazu geeignet sind, Werbung zu platzieren und gesehen zu werden. Sind Sie als professionelles Unternehmen daran interessiert, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihre Marke auf diese klassische und nach wie vor effiziente Weise zu bewerben, machen wir Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.